über uns

Im Rahmen der österreichweiten Kampagne GewaltFREI LEBEN wurden im Jahr 2014  Multiplikator:innen für Workshops mit Kindern und Jugendlichen geschult.

Da die große Nachfrage von Schulen und Jugendgruppen auch nach der wichtigen Kampagne noch gegeben war, gründeten wir 2017 einen Verein und bieten seither mit viel Freude und Engagement Workshops und Schulungen an.

Larissa

  • Studium Psychologie, Kultur- und Sozialanthropologie
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Fortbildungen im Bereich der Gewaltprävention

Tabea schätzt an Larissa ihre liebevolle, vertrauenswürdige Art und ihren spielerischen Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie ihren Mut, sich in kurzer Zeit in Dinge neu einzufinden.

Christin

  • Psychologin
  • Erfahrungen und Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderungen

Sandra schätzt an Christin ihre Ruhe, ihre Kompetenz und ihr Können, Teilnehmer:innen abzuholen und zu integrieren.

Rebecca

  • Trainerin mit interkulturellen Kompetenzen
  • Schauspielerin und Sprecherin

Tabea schätzt an Rebecca ihre vielfältige und mutige Herangehensweise an Herausforderungen und Konflikte und ihre Motivation an der Arbeit im Verein.

Betti

  • Gesundheitspsychologin
  • Mehrjährige Erfahrung im Halten von Workshops sowie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Karoline schätzt an Betti ihr fundiertes Fachwissen und ihre Kenntnis der Angebote zu psychischer Gesundheit sowie die didaktische Aufbereitung von Themen, achtsame Anleitung von Übungen und aufmerksame Wahrnehmung der Teilnehmer:innen im Raum.

Doris

  • Sozial- und Sexualpädagogin
  • Anti-Gewalt- und Konfrontative Ressourcen-Trainerin
  • Lebens- und Sozialberaterin

Christiane schätzt an Doris ihre zugängliche und positive Art sowie ihren guten Mix aus fachlicher Kompetenz und Praxisnähe. Auch in stressigen Situationen bewahrt sie einen guten Überblick und ist stets mit einem Lächeln bei der Sache.

Karoline

  • Coachingausbildung und langjährige Erfahrung als Trainerin (v.a. im Bereich Gewaltprävention),
  • Berufserfahrung in der Mädchen*- und Frauen*beratung und Spezialisierung im Bereich Gender, sexualisierte Gewalt, sexuelle Belästigung
  • Studium der Personal- und Organisationsentwicklung

Christin schätzt an Karoline ihr großes Wissen zu Gewalt und Diskriminierung, ihren genauen Blick und die verlässliche, kompetente Arbeit, die seit Beginn den Verein bereichert.

Tabea

  • Kompetenz und Erfahrung im Durchführen von Workshops und in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderungen.

Larissa schätzt an Tabea ihr Wohlwollen und die wertschätzende Haltung, die unserer Zusammenarbeit mehr Leichtigkeit & Zuversicht verleiht sowie ihr Feingefühl in der Arbeit mit unseren Workshopteilnehmer:innen.

Sandra

  • Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin
  • Diplomierte Mentaltrainerin

Betti schätzt an Sandra, dass sich ihre kreative Seite und ihre organisierte Arbeitsweise perfekt ergänzen. Außerdem bringt sie wertvolle Kompetenzen als Mental Coach in den Verein ein und kümmert sich darum, dass es hin und wieder auch Fotos von uns gibt.