Unsere Erfahrungen und Methoden beim Thema Gewaltprävention mit Schüler*innen und jungen Menschen teilen wir auch gerne mit Multiplikator*innen.

Die in unseren Workshops von uns erreichten Schüler*innen sollen kontinuierlich in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden, sozial-emotionale Kompetenzen entwickeln und vertiefen sowie ihre Ressourcen kennenlernen und stärken. Diese Fähigkeiten und Methoden geben wir auch gerne bei Klausuren, Fortbildungen, Seminaren oder Konferenzen an Multiplikaror*innen weiter. Egal ob in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, schulische und außerschulische Jugendarbeit oder bei Pädagog*innen in Bildungseinreichungen, unsere abwechslungsreichen, an die Alters- und Zielgruppe angepassten Methoden des non-formalen Lernens und des Lernens durch Erfahrung können neue Sichtweisen und Impulse in Ihre Arbeit bringen.

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Schreiben Sie uns ein Email!